Die Presse über Ingo Vogel

“Rhetorikexperte und Bestsellerautor Ingo Vogel”

ZDF

“Kommunikationsexperte Ingo Vogel”

ORF

“Power Sprache-Experte Ingo Vogel”

ZDF

“Ingo Vogel, der Kommunikationsexperte”

WirtschaftsWoche

“Rhetorik-Profi Ingo Vogel”

Men´s Health

“Kommunikationsexperte Ingo Vogel”

3SAT

“Selbst-Marketing-Profi Ingo Vogel”

Tagesspiegel

“Sprachkünstler Ingo Vogel”

Stuttgarter Nachrichten

“Deutschlands stärkster Verkaufsrhetorik-Trainer”

Speakers Excellence

“Publikum in der Liederhalle beeindruckt. Ingo Vogel schafft es, seine Zuhörer zwei Stunden lang zu fesseln. Ohne spektakuläre Effekte, nur mit Worten”

Stuttgarter Nachrichten

“Experte Ingo Vogel führt in die Kunst der Kommunikation ein”

WirtschaftsWoche

“Ingo Vogel zeigt anschaulich und praxisnah, wie jeder mit der richtigen Redewendung… die gewünschte Wirkung erzielen kann!”

Acquisa

[/one_full]

Verkaufstrainer Ingo Vogels Presseartikel zum downloaden

Nutzen Sie hier die tolle Möglichkeit, spannende Presseartikel kostenlos downzuloaden. Faszinierend wirkungsvolles Rhetorik- & Verkaufs-Know-how für Ihren persönlichen Erfolg!

Der Kunsthandel, April 2017
Die Kommunikation mit Kunden ist wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit als Galerist oder Kunsthändler. Dabei ist das Verkaufsgespräch die anspruchsvollste Form dieses Umgangs. DER KUNSTHANDEL hat mit Verkaufstrainer Ingo Vogel gesprochen und gibt Tipps, was Sie bezüglich eines solchen Gesprächs beachten sollten.
Südtiroler Wirtschaftszeitung, Mai 2016
Der Kunde ist König. Der Kunde weiß, was er will. Preisnachlässe sind unumgänglich. Solche und ähnliche Glaubenssätze spuken in den Köpfen vieler Verkäufer herum. Dabei sollten sie sie so schnell wie möglich löschen, wenn sie Spitzenverkäufer werden möchten.
Baugewerbe, März 2016
Der erste Eindruck – er ist nicht nur bei Bewerbungsgesprächen oft von entscheidender Bedeutung, auch bei Verkaufsgesprächen. Denn von ihm hängt ab, wie das weitere Gespräch verläuft. Also sollten Sie den ersten Eindruck, den Sie machen, gezielt gestalten.
Wetzlarer Neue Zeitung, Februar 2016
Nicht nur für viele Berufseinsteiger gilt: Sie scheuen sich, Unbekannte anzusprechen. Deshalb lassen sie viele Chancen, berufliche Kontakte zu knüpfen, ungenutzt verstreichen. Doch Small Talk lässt sich erlernen.
Vertriebsexperts, Februar 2016
Menschen für sich einnehmen – vor dieser Herausforderung stehen Verkäufer oft. Zum Beispiel, wenn sie einen Termin bei einem neuen Kunden haben. Wie gut Verkäufern dies gelingt, hängt unter anderem von ihrer Ausstrahlung ab – und die können sie beeinflussen.
Der Augenoptiker, Februar 2016
Fachverkäufer müssen im Internet-Zeitalter dafür sorgen, dass der Einkauf für die Kunden ein positives emotionales Erlebnis ist. Das setzt voraus, dass die Verkäufer im Kundenkontakt Persönlichkeit zeigen. Dann macht das Verkaufen mehr Spaß, und es ist einfacher
BankingNews, Februar 2016
Im Internet-Zeitalter müssen die Verkaufsmitarbeiter der Banken und Versicherungen dafür sorgen, dass der Kontakt mit ihnen für die Kunden ein positives emotionales Erlebnis ist. Dann macht das Verkaufen mehr Spaß, und es ist einfacher.
CLIPS, Februar 2016
Wie schaffen es Friseure, den Retail anzukurbeln? Wir möchten von Salonunternehmern, Industrie und Beratern wissen, wie Sie Kunden perfekt beraten sollten, damit sie in salonexklusive Haarpflegeprodukte investieren.Welche Verkaufsrezepte sind erfolgreich?“
Rhein-Zeitung, Januar 2016
Einzelhandel Verkäufer müssen mehr als nur beraten – Vertrauen gewinnen
Vertriebsexperts, Januar 2016
Was ist die zentrale Aufgabe eines Fachverkäufers im Internetzeitalter? Dafür sorgen, dass der Einkauf für die Kunden ein positives emotionales Erlebnis ist. Das setzt voraus, dass die Verkäufer im Kundenkontakt Persönlichkeit zeigen. Dann macht das Verkaufen auch mehr Spaß, und es ist einfacher.

 

top