Erfolg als Gefühlsmanager

Warum hat mein Kollege nach Kundenbesuchen stets einen Auftrag in der Tasche – und ich nicht? Warum hat mein Mitbewerber um die Ecke abends immer eine volle Ladenkasse – und ich nicht? Solche Fragen stellen sich Verkäufer oft. Es sind viele Dinge, die einen Spitzenverkäufer von einem (nur) guten Verkäufer unterscheiden. Entscheidend ist vor allem die emotionale Ebene.

, Februar 2010