Online Marketing

Wenn man ein Unternehmen hat, dann will man natürlich so viel verkaufen wie möglich. Aber wie macht man das? Es gibt viele verschiedene Medien, um das zu tun. Da stellt sich die Frage, für welches man sich am besten entscheiden soll. Dabei kommt es auf das Produkt an und auch auf die Zielgruppe. Das heißt also, man überlegt, was will ich verkaufen und an wen? Für viele Produkte und Dienstleistungen sind die klassischen Printmedien die beste Wahl. Anzeigen in der Zeitung oder in einem Magazin werden immer noch gern genutzt. Auch Flyer sind eine Option, die  viele Unternehmen gern nutzen. Eine weitere Methode ist die Kundenakquise am Telefon. Doch es gibt noch mehr; Werbespots im Fernsehen oder im Radio sind weitere Werbemethoden, denen wir tagtäglich begegnen.

Werbung im Web

Eine neuere Form des Marketing ist die Werbung im Internet. Jedes moderne Unternehmen hat mindestens eine Webseite, auf der die Firma repräsentiert wird. Wer aber noch mehr potentielle Kunden erreichen will, nutzt noch mehr der zur Verfügung stehenden Strategien des Verkaufs. Man kann zum Beispiel Anzeigen schalten, die dem Kunden dann in Form von Bannern oder Pop Ups verschiedene Produkte präsentieren. Dann gibt es noch die sozialen Medien, die zum größten Teil jüngere Kunden erreichen sollen. Besonders die Glücksspielbranche nutzt die Werbung im Web. Dort erfährt der Kunde, wo man zum Beispiel roulette spielen onlinekann oder Poker spielen. Es gibt mittlerweile Hunderte von Online Casinos und virtuelle Pokerräume. Aus diesem Grunde ist der Markt, wie man sich vorstellen kann, sehr hart umkämpft. Doch wie stellen es die Casinos an, die Aufmerksamkeit der Spieler auf sich zu ziehen? Dies wird mit auf den ersten Blick äußerst attraktiv erscheinenden Angeboten erreicht, damit sich der Kunde erst einmal mit der Seite auseinandersetzt. Wir wollen uns nun einmal genauer anschauen, wie die Casinos um ihre Kunden werben.

Marketing-Strategien der Casinos

Wer auf die Seite eines Casinos kommt, erhält meist das Angebot, dass er das Doppelte zum Spielen erhält, wie er selbst einzahlt. Das ist der sogenannte First Deposit Bonus. Wenn der Bonus zum Beispiel 100 % beträgt, dann erhält der Kunde bei einer Einzahlung in Höhe von 200 € noch weitere 200 € zum Spielen. Das bedeutet, dass man dann mit 400 € spielt. Doch hier ist ein wenig Vorsicht geboten, denn die 200 € sind keineswegs ein Geschenk, das man einfach so mitnehmen kann. Sicher kann man das Geld zum Spielen verwenden, doch daran sind einige Bedingungen geknüpft. Diese sollte man sich genau durchlesen, bevor man den Bonus annimmt. Vielleicht kann oder will man die Konditionen auch gar nicht erfüllen. Das gilt auch für den No Deposit Bonus. Das ist ein kleiner Betrag, den  man erhält, wenn man sich registriert. Doch auch dann sind Bedingungen zu erfüllen. Wieder gilt, dass man sich die AGBs durchlesen sollte.

Weitere Bonusofferten

Für Kunden, die bereits bestehen, gibt es auch Bonusangebote, denn der Spieler soll ja auf der Plattform gehalten werden. Via Mail oder SMS erhält der Kunde Informationen über die neusten Aktionen. Es lohnt sich, ab und zu mal vorbeizuschauen, um sich die Angebote etwas näher anzuschauen.